Hotel und Gastronomie

Mit dem Aufenthalt in einem Hotel verbinden viele das Gefühl von Erholung und Entspannung. Aber auch in der schönsten Umgebung lauern Gefahren, die sowohl Gäste als auch Mitarbeiter des Hotels treffen können.

Statistiken zeigen, dass vor allen Dingen in den Bereichen Service, Fitness und Spa sowie Küche und Lingerie die meisten Unfälle passieren. Häufigste Ursachen sind Stürze, Schnitt-, Stech- und Schürfwunden, Quetschungen und Prellungen, aber auch Verbrennungen und Berührung mit abträglichen Stoffen sowie medizinische Vorfälle.

Das Erste-Hilfe-Material muss jederzeit schnell erreichbar und leicht zugänglich in geeigneten Behältnissen, gegen schädigende Einflüsse geschützt, in ausreichender Menge bereitgehalten sowie rechtzeitig ergänzt und erneuert werden. Daher ist es wichtig, für alles gerüstet zu sein. Sei es ein einfacher Verbandskoffer, Augenspülungen oder im Ernstfall der Defibrillator* – Hotelgäste erwarten nicht nur Service und Komfort, sondern auch einen gehobenen Sicherheitsstandard.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

 

*„ […] Hotelberater Ulrich Jander – international bekannter Hotelsicherheitsexperte (Hotelchecker TV) – rät zur Anschaffung von AED-Notfallsystemen (automatischer externer Defibrillator). Bei Hotelchecks stellt Jander immer wieder fest, dass nur wenige Hotelmitarbeiter wissen, was zu tun ist, wenn ein Gast einen plötzlichen Herzstillstand erleidet. „.. sterben jährlich mehr Menschen an plötzlichem Herztod als bei Unfällen im Strassenverkehr“, konstatiert Jander. Besonders unter gestressten Geschäftsreisenden treten Notfälle häufig auf. Durch schnell verfügbare Defibrillatoren könnten daher weit mehr Leben gerettet werden als bislang. Gerade in Hotels mit regem Kommen und Gehen können die modernen AED-Systeme von Jedermann eingesetzt werden. […] “ (Quelle: http://hottelling.net 15.05.2012 von hottellingstaffwriter)

 

 

 

Aktuelles

Kurzmeldungen

Chemische Risiken

FAQ

News

Letzte Artikel

Kontaktieren Sie uns

 

 

Tinovamed GmbH

Gewerbestrasse 2

4563 Gerlafingen

032 566 71 72

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder per Webformular