Das Gerät ist mit einem mechanischen Schlagschalter und programmierbaren Beschleunigungsmesser ausgestattet. Dank diesem Schlagschalter geht der Northern Star, wenn er nicht in Gebrauch ist, batterielos in den «draw mode», d.h. er ist komplett aus. Um das Gerät zu aktivieren, muss der Anwender es anstossen und den Northern Star dann sofort auf «feuerwehrtypische Weise» bewegen. Um den Stoss auszulösen, braucht man nur fest auf die Maske zu klopfen. Ist der Schlagsensor aktiviert, flackert kurz ein Licht auf. Wird das Gerät nicht innerhalb von 2 Sek. bewegt, geht der Northern Star wieder in den ausgeschalteten Modus über. Bewegt der Träger das Gerät unmittelbar nach der Aktivierung, wird der Northern Star vollständig aktiv und bleibt es, bis der Beschleunigungsmesser 3 Min. lang inaktiv ist. Am einfachsten erklärt man dem Anwender, dass er die Maske an sein Knie schlagen und sie dann wie eine Sprühdose schütteln soll. Auf www.tinovamed.ch gibt es detaillierte Videos zur Aktivierungssequenz.

Aktuelles

Kurzmeldungen

FAQ

News

Letzte Artikel

Kontaktieren Sie uns

 

 

Tinovamed GmbH

Gewerbestrasse 2

4563 Gerlafingen

032 566 71 72

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder per Webformular