«Ergon» Schaufeltrage mit variabler Geometrie und maximalem Komfort

Die Ergon Komforttrage ist eine Kombination aus Schaufeltrage und Rettungsbrett und wurde von Rettungspersonal und Technikexperten aus dem Bereich der medizinischen Notfallgeräte entwickelt, um bislang undenkbare Leistungen zu bieten.

Dank der Verwendung eines speziellen Materials (dem exklusiven Me.Ber. HC3 - High Comfort Composite Cell) garantiert die Trage höchsten Komfort, insbesondere in den Aufliegebereichen des Patienten. Dieses Material besteht aus einem weichen Material auf das ein hoch widerstandsfähiges Kunststoffpolymer aufgebracht wird.

Neben dem Komfort für den Patienten wurde Ergon so konzipiert, dass der Rettungsdienst in seiner Arbeit unterstützt ist, und bietet folglich einzigartige Lösungen. Die Griffe sind mit HC3 überzogen und besitzen eine Neigung von 20°, um einen besseren Halt zu gewährleisten. Spezielle Halterungen und Ösen wurden so angebracht, dass die Gurte mit den Karabinern leicht befestigt werden können.

Der Abstand zwischen den beiden Hälften beträgt nur 25 mm; im Vergleich zu den normalen Schaufeltragen, die einen Abstand von 80 mm aufweisen, ist dadurch eine hervorragende Unterstützung der Wirbelsäule gewährleistet. Die Schaufelform ist somit breiter und wurde so konzipiert, dass sie zwischen dem Patienten und dem Boden mit Leichtigkeit eingeführt werden kann.

Das Material HC3 garantiert nicht nur eine absolute Stabilität, sondern auch eine gute Wärmeisolierung. Dies hilft der Hypothermie vorzubeugen und ermöglicht, neben der Beschaffenheit der Trage selbst, eine längere Liegedauer des Patienten auf der Trage.

Eine weitere technische Neuheit ist das neue Gelenkverschlusssystem Flexilock (patent pending), das erlaubt die Trage in zwei Teile zu unterteilen und ausserdem Bergungen in extremen Situationen und Positionen ermöglicht. Ausser den Standardtechniken ermöglicht Ergon folglich einen Patient in einem kritischen Zustand auch bei schwierigen Gegebenheiten zu bergen.

Technische Daten

  • Höhe: 7.5 cm
  • Breite: 43 cm
  • Mindestlänge: 165 cm
  • Höchstlänge: 201 cm
  • Lange zusammengeklappt: 120 cm
  • Stärke zusammengeklappt: 9 cm
  • Gewicht: 10 kg
  • Tragfähigkeit: 150 kg

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

 

 

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

gallery

AKTUELLES

Der SAM Sling™ ist der erste und bis heute einzige kraftkontrolli...
Das intraossäre Infusionssystem EZ-IO® von Vidacare haben wir ers...
Das ultimative Ziel der Herz-Lungen-Wiederbelebung ist es, den Fl...
Wird Ihre Firma bzw. das Gebäude besucht und benutzt von Personen...
Das neue Le Vert dekontaminiert alle Oberflächen, Kleider und Gla...

KURZMELDUNGEN

Instrument zur erleichterten Venenfindung bei Kindern und Erwachsenen mit schwer auff...
Aktionen Wir bieten Ihnen laufend Produkte zu Aktionspreisen an. Profitieren Sie von...
Sam® Splint Die Sam®-Produkte Sam® Splint, Sam® Sling und SoftShell™ Splint sind bek...
Diphotérine® ist eine Erste-Hilfe-Spüllösung zur Behandlung von Chemikalienspritzern...
Die iTClamp™ Wundklammer kontrolliert starke Blutungen schnell, zuverlässig und effiz...

CHEMISCHE RISIKEN

Industrieabfälle, deren Entsorgung rechtlich den Produzenten obliegt, unterscheiden s...
Das Bauwesen und die Zementindustrie sind 2 Sektoren, in denen Prevor Produkte zum Ei...
Industrielle Abwässer, die Kohlenwasserstoffe, Reinigungsmittel, Säuren, Basen oder S...
Wartung und Instandhaltung dienen dazu, die Aktivitäten der Industrie auf höchstem Ni...
Des öfteren haben Notdienste mit Chemikalien-Unfällen zu tun. Die Interventionszeit s...

FAQ

Dekontamination

Bei welchen Temperaturen soll Diphotérine®/Hexafluorine® gelagert werden?

Absorptionsmittel

Wie erhalte ich genaue Informationen über das Risiko der verschütteten Stoffe?

EZ-IO® - Intraossäres Infusions-System

In welchen Arten von klinischen Szenarien werden IO-Infusionen verwendet?

iTClamp™ Wundklammer

Auf welche Weise kontrolliert/stoppt die iTClampTM Blutungen?

Northern Star Kompass

Wie wird der Northern Star Kompass eingeschaltet?

comintour.net
stroidom-shop.ru
obystroy.com