Aufgrund der Knöpfe und Federn ist die Klemme nicht kompatibel mit Magnetresonanztomographie (MRT) (die Grösse und Länge der Nadeln ist MRT-kompatibel). Die Klemme ist hingegen kompatibel mit Computertomographie (CT). Die Nadeln können als CT-Markierung dienen. Im Falle einer Kopfhautwunde bei einem menschlichen Patienten wurden darüber hinaus keine Probleme beim CT-Scan mit angelegter Klemme festgestellt.

6 mm Arteriotomie der A. carotis6 mm Arteriotomie der A. femoralis communis unterhalb des Leistenbandes

Klicken Sie auf die Bilder um zu einer vergrösserten Darstellung zu gelangen.

 

 

 

Aktuelles

Kurzmeldungen

Chemische Risiken

FAQ

News

Letzte Artikel

Kontaktieren Sie uns

 

 

Tinovamed GmbH

Gewerbestrasse 2

4563 Gerlafingen

032 566 71 72

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder per Webformular