Brayden-Übungspuppe

Das ultimative Ziel der Herz-Lungen-Wiederbelebung ist es, den Fluss von mit Sauerstoff angereichertem Blut zum Gehirn während eines Herzstillstandes zu erhalten, um schwere Hirnschäden zu vermeiden.

Die Brayden Übungspuppe zeigt den virtuellen Blutfluss vom Herzen zum Gehirn während der Herz-Lungen-Wiederbelebung an. Die eingebauten LED-Lampen leuchten dabei nur, wenn die Kompressionstiefe und -geschwindigkeit sowie die Entlastung den aktuellen Richtlinien entspricht.

Selbstverständlich ermöglicht die Brayden Puppe auch das realistische Üben der Beatmung.

Hier geht es zum Video.

 

 

 

 

 

Aktuelles

Kurzmeldungen

FAQ

News

Letzte Artikel

Kontaktieren Sie uns

 

 

Tinovamed GmbH

Gewerbestrasse 2

4563 Gerlafingen

032 566 71 72

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder per Webformular