Schulungen

Dienstleistungen

Messen, Events

Schulen und Kindergärten >>

Jährlich verletzen sich gemäss bfu (Bundesamt für Unfallve...

Spitäler/Ärzte >>

Notfall- und Rettungsmedizin werden nicht nur in Rettungsd...

Taktische Medizin/Polizei >>

Die taktische Medizin ist der Überbegriff für die Notfallm...

Rettungsdienste >>

Rettungdienste in der Schweiz, sei es am Boden, in der Luf...

Hotel und Gastgewerbe >>

Mit dem Aufenthalt in einem Hotel verbinden viele das Gefü...

Feuerwehr >>

In der Feuerwehr steigt die Nachfrage und der Einsatz von ...

Betriebe >>

Erste-Hilfe-Material ist in Betrieben ein Muss: pro Tag we...

Schwimmbäder und Fitness >>

Lange, sonnige Nachmittage, angenehm laue Luft und warme T...

Ist es problematisch, die Wunde schon vor der Ankunft in der Notaufnahme zu verschliessen?

Die iTClamp dient zum vorübergehenden Wundverschluss für einen kurzen Zeitraum (wenige Minuten oder Stunden). Bei der Kontrolle von Blutungen und Wunden mit freiliegenden vitalen Strukturen ist dies routinemässige Praxis und meist Teil der Ausbildung von Ersthelfern/Rettungsfachpersonal.

Das Alberta College of Paramedics (die Berufsorganisation, die für die Ausbildung aller Rettungsdienste/ärztlichen Notdienste /Rettungsfachpersonal in der kanadischen Provinz Alberta zuständig ist) stellte bei einer Beurteilung der iTClamp fest, dass ihre Bedienung in den Bereich der Routine für Ersthelfer aller Stufen (Rettungsdienste, ärztliche Notdienste und Rettungsfachpersonal) fällt.

 

 

 

Aktuelles

Kurzmeldungen

Chemische Risiken

FAQ

News

Letzte Artikel

Kontaktieren Sie uns

 

 

Tinovamed GmbH

Gewerbestrasse 2

4563 Gerlafingen

032 566 71 72

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder per Webformular