EZ-IO®-Merkblätter

EZ-IODiverse Grafiken und Merkblätter unterstützen den immer grösser werdenden Kreis von Anwendern von EZ-IO® in der Schweiz. Nachstehend befindet sich eine Liste mit den ergänzenden Informationen, die auch bei internen Schulungen verwendet werden können.

Die Bedeutung des intraossären Zugangs wurde mit den Reanimations-Guidelines von 2010 noch weiter verstärkt. Nun stellt der IO-Zugang die erste und einzige Alternative zum herkömmlichen IV-Zugang dar. Diverse Unterlagen zeigen wie, wann und unter welchen Bedingungen solch ein Zugang mit dem motorbetriebenen EZ-IO System erreicht werden kann.

 

 

 

Tinovamed GmbH, 2016