Ergon Komforttrage mit variabler Geometrie

Die Ergon Komforttrage wurde von Rettungspersonal und Technikexperten aus dem Bereich der medizinischen Notfallgeräte entwickelt, um bislang undenkbare Leistungen zu bieten.

Dank der Verwendung eines speziellen Materials (dem exklusiven Me.Ber. HC3 - High Comfort Composite Cell) garantiert die Trage höchsten Komfort, insbesondere in den Aufliegebereichen des Patienten. Dieses Material besteht aus einem weichen Material auf das ein hoch widerstandsfähiges Kunststoffpolymer aufgebracht wird.

Neben dem Komfort für den Patienten wurde Ergon so konzipiert, dass der Rettungsdienst in seiner Arbeit unterstützt ist, und bietet folglich einzigartige Lösungen. Die Griffe sind mit HC3 überzogen und besitzen eine Neigung von 20°, um einen besseren Halt zu gewährleisten. Spezielle Halterungen und Ösen wurden so angebracht, dass die Gurte mit den Karabinern leicht befestigt werden können.

Der Abstand zwischen den beiden Hälften beträgt nur 25 mm; im Vergleich zu den normalen Schaufeltragen, die einen Abstand von 80 mm aufweisen, ist dadurch eine hervorragende Unterstützung der Wirbelsäule gewährleistet. Die Schaufelform ist somit breiter und wurde so konzipiert, dass sie zwischen dem Patienten und dem Boden mit Leichtigkeit eingeführt werden kann.

Das Material HC3 garantiert nicht nur eine absolute Stabilität, sondern auch eine gute Wärmeisolierung. Dies hilft der Hypothermie vorzubeugen und ermöglicht, neben der Beschaffenheit der Trage selbst, eine längere Liegedauer des Patienten auf der Trage.

Eine weitere technische Neuheit ist das neue Gelenkverschlusssystem Flexilock (patent pending), das erlaubt die Trage in zwei Teile zu unterteilen und ausserdem Bergungen in extremen Situationen und Positionen ermöglicht. Ausser den Standardtechniken ermöglicht Ergon folglich einen Patient in einem kritischen Zustand auch bei schwierigen Gegebenheiten zu bergen.

 

 

Technische Daten

  • Höhe: 7.5 cm
  • Breite: 43 cm
  • Mindestlänge: 165 cm
  • Höchstlänge: 201 cm
  • Lange zusammengeklappt: 120 cm
  • Stärke zusammengeklappt: 9 cm
  • Gewicht: 10 kg
  • Tragfähigkeit: 150 kg

 

 

Tinovamed GmbH, 2016