Einladung Arbeitssicherheit 2016

logo

Newsletter Tinovamed

Ihr Partner für Produkte der Betriebssanität, Rettungsmedizin und Ersten-Hilfe

www.tinovamed.ch Newsletter 1 | 2016
banner
---
Sehr geehrter Kunde,

gerne informieren wir Sie in regelmässigen Abständen über aktuelle und interessante Produkte und Dienstleistungen.

Wir sind gegen Spam. Möchten Sie keine Nachrichten mehr von uns? Kein Problem, tragen Sie sich aus unserer Abonnenten-Liste mittels untenstehendem Button aus.



Besuchen Sie uns an der Arbeitssicherheit 2016

Auch dieses Jahr werden wir wieder mit einem Stand an der ArbeitsSicherheit, der schweizerischen Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz, teilnehmen.
 
Referate Arbeitssicherheit Wir freuen uns, wenn Sie uns an der diesjährigen Arbeitssicherheit vom 22.-24. Juni 2016 an der Bern Expo an unserem Stand (Halle 3.2., Stand D03) oder an einem unserer lehrreichen Vorträge besuchen.

Wir dürfen wiederum auf namhafte Unterstützung zählen. So wird Herr Dr. med. Philipp B. Bänninger, Oberarzt der Augenklinik Luzern, zum Thema «Wenn es ins Auge geht» referieren. Er wird dabei erläutern, wie Augenverletzungen durch chemische Produkte an der Augenklinik Luzern behandelt werden. Dieser Vortrag findet am 22. Juni 2016 von 15:15-16:00 Uhr statt.

Am 23. Juni von 10:00-10:30 Uhr hält Steve Carrasco, vom französischen Labor Prevor, einen Vortrag zum Thema chemische Verätzungen und wie sie effizient dekontaminiert werden können. Achtung: dieses Referat findet auf französisch statt.



Wussten Sie schon, dass…?

Laien-DefibrillatorenStudien bestätigen, dass die schnelle Verfügbarkeit von sicheren und anwenderfreundlichen Laien-Defibrillatoren (AED) die Überlebenschancen beim plötzlichen Herztod von 5% auf über 70% verbessern können1. Es erstaunt deshalb nicht, dass Ärzte, die SUVA, EKAS und die Schweizerische Vereinigung der Betriebssanitäter den Einsatz von Defibrillatoren im Betrieb empfehlen.

Als unabhängiger Händler zeigen wir Ihnen gerne auf, welches Defibrillator-Gerät für Sie am geeignetsten ist.

Damit die Defibrillatoren effizient eingesetzt und gute Resultate bei der Wiederbelebung erreicht werden können, ist es zwingend notwendig, dass der Helfer korrekte lebensnotwendige Sofortmassnahmen (Herz-Lungen-Wiederbelebung und allenfalls Beatmung) durchführt.

Wir bieten in Zusammenarbeit mit unseren professionellen Schulungspartnern sogenannte Basic-Life-Support (BLS – Basismassnahmen zur Wiederbelebung) Kurse an Ihrem Domizil an.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf; wir beraten Sie gerne.

1Handley, Koster, et al Resuscitation (2005) 67S1:S25



Spezialangebot: Defibrillator mit Wandschrank oder Notfallrucksack

Laien-DefibrillatorenBeim Kauf eines Defibrillators aus unserem Angebot erhalten Sie einen ARKY Indoor-Wandkasten aus Metall, weiss, ohne Alarm für nur CHF 30.- (anstelle von CHF 225.-), einen ARKY Indoor-Wandkasten aus Metall, weiss, mit Alarm für nur CHF 50.- (anstelle von CHF 250.-) oder einen AEROcase® Notfall-Rucksack, rot, inkl. 5 Modultaschen für nur CHF 30.- (anstelle von CHF 115.-). Profitieren Sie!

Diese Aktion ist mit dem Code AEDARK16 gültig bis 30. Juni 2016.





Brandneu: Zoll AED 3 Defibrillationsgerät

Die neuste Entwicklung von Zoll betrifft ein Laien-Defibrillationsgerät mit dem Namen AED 3 (BLS). Wir präsentieren es exklusiv an unserem Stand an der Arbeitssicherheit. Lassen Sie sich von seinen innovativen Eigenschaften überzeugen:
Zoll AED 3

  • Auf dem Display werden Angaben zur aktuellen Rettung und das EKG in Echtzeit angezeigt
  • Real CPR Help® unterstützt Helfer durch Echtzeit-Feedback zu Frequenz und Tiefe der Thoraxkompressionen. Falls einer der Werte ausserhalb der Leitlinien liegt, wechselt die Zahl auf rot. Die Helfer werden durch die Sprachaufforderungen «fester drücken» oder «Herzdruckmassage gut» bei der Durchführung unterstützt
  • Kind-Rettung auf Tastendruck: die CPR Uni-padz-Elektroden sind universell. Zur Rettung eines Kindes muss kein separater Satz Pädiatrie-Elektroden zum Wechseln bereitgehalten werden. Bei der Rettung eines Kindes drücken Sie einfach auf die Kind-Taste
  • WLAN-Verbindung mit RescueNet® CaseReview: jeder AED 3 BLS verfügt über eine WLAN-Funktion für die nahtlose Kommunikation mit Ihrem Funknetzwerk, was ein einfaches Hochladen von klinischen Ereignisdateien zur Analyse der Qualitätsmetriken ermöglicht
  • Die Transporttasche für den AED 3 BLS fasst alle für die schnelle Defibrillation und qualitativ hochwertige CPR erforderlichen Artikel


Wie immer bei Tinovamed wird auch dieses Gerät mit einem Notfallkit, bestehend aus Kleiderschere, Taschenmaske, Desinfektionstuch, Einweg-Handschuhe, Einwegrasierer sowie einem Trocknungstuch, geliefert.

Hier finden Sie den Prospekt zu diesem neuen Defibrillator.


Übrigens: Practiman - die günstige und universelle CPR Übungspuppe für Gruppenschulungen

PractimanEiner der wichtigsten Erfolgsfaktoren für das Überleben bei einem plötzlichen Herz-Kreislaufstillstand ist die Anwesenheit eines ausgebildeten Ersthelfers, der nicht nur willens, sondern auch ausbildungsmässig in der Lage ist, sofort korrekt zu handeln. Dies bedingt nicht nur eine Grundausbildung in der Bedienung eines Defibrillators, sondern auch das Erlernen der lebensrettenden Sofortmassnahmen (Herz-Lungen-Wiederbelebung und Beatmung).

Diese Kenntnisse sollten in regelmässigen Abständen wieder aufgefrischt werden. Dabei halten Phantome als Übungsobjekte her. Der Practiman ist eine einfache CPR-Trainingspuppe, die insbesondere dank ihrer Eigenschaften auch für Gruppenschulungen geeignet ist:

  • 2 Übungspuppen in einer: es handelt sich um die einzige auf dem Markt erhältliche Puppe, an der sowohl das Training an Erwachsenen wie auch an Kindern geübt werden kann. Mit einem Auswahlschalter kann die Übung für Erwachsene bzw. Kinder eingestellt werden.
  • Richtige Kompressionstiefe: mit einem Klickgeräusch zeigt sie auf, ob die Tiefe den aktuellen Richtlinien entspricht.
  • Lebensechte Atemfunktion dank seinem exklusiv mit Lunge und Nase sowie Mund verbundenem Ventil. Wird die Beatmung nicht korrekt vorgenommen, füllt sich der Brustkorb nicht. Gleichzeitig beugt ein einzigartiges Rückflusssystem möglichen Infektionen innerhalb der Teilnehmer von Gruppenschulungen vor
  • Ideales Hilfsmittel für AED-Schulungen: der Practiman ist kompatibel mit allen Schulungsdefibrillatoren.
  • Mit einem Gewicht von 2.2. kg ist der Practiman sehr leicht.

Schauen Sie sich das Practiman Übungsvideo an.



Detektierbares Verbandsmaterial - unser umfangreiches Sortiment

Ein detektierbares Pflaster ist durch die blaue Farbgebung und einem Aluminiumstreifen unter der Wundauflage sowohl visuell als auch durch Metalldetektoren erkennbar.

detektierbares SortimentDetektierbare Pflaster mit metallischer Einlage haben sich in der Lebensmittelverarbeitung als auch in der Zulieferindustrie im Rahmen der Qualitätssicherung durchgesetzt. Vorgeschrieben wird sie insbesondere bei IFS (International Featured Standard) und BRC (British Retail Consortium) Zertifizierungen, empfohlen ist sie bei HACCP (Hazard Analysis Critical Control Point). Neben der metallischen Einlage dient die blaue Farbe der visuellen Erkennbarkeit.

Unsere neuste Linie, Microtect® PU-X, wird sogar zusätzlich durch Röntgendetektoren erkannt. Wie funktioniert das? Unter der Wundauflage befinden sich neben der bei den üblichen Metalldetektoren bewährten Aluminiumfolie noch zusätzlich Fäden, die mit einer durch Röntgengeräte erkennbaren Substanz ausgestattet sind. Ihre Eigenschaften nachstehend im Überblick:

  • Röntgen- und elektromagnetisch detektierbar
  • Folie: blau, elastisch und wasserdicht
  • Hypoallergen
  • Atmungsaktiv
  • Einzeln eingesiegelt (Ausnahme: Fingerverbände)


Stöbern Sie durch unsere Palette an detektierbaren Produkten.

---


www.tinovamed.ch | Kontaktieren Sie uns

Wir sind gegen Spam. Melden Sie sich mittels folgendem Button ab: